Willkommen

Wilkommen auf der Internetpräsenz der Aloisius-Jugend die, mit ihrer über 200-jährigen Geschichte, die jüngste der drei historischen Schützengesellschaften von Ahrweiler ist. Da ihr ältestes Königsschild die Jahreszahl 1813 trägt, wird dieses Jahr als Gründungsjahr angenommen, obwohl die Aloisius-Jugend vermutlich älteren Ursprungs ist.

Die Gesellschaft ist eng mit der Aloisiusschule, ehemalige Volksschule und jetzige Grundschule von Ahrweiler, verbunden. Die Aloisius-Jugend ist den männlichen Schulkindern, ursprünglich der letzten Volksschulklasse, seit 1974 auch den gleichaltrigen Schülern der Realschule und des Gymnasiums, vorbehalten. Heute können alle Jungen Mitglied der Aloisius-Jugend werden, wobei Offiziere mindestens die 3. Klasse besuchen sollten.

Mittlerweile ist die Aloisius-Jugend eine völlig selbständige Gesellschaft, die jedes Jahr, an einem Samstag um den 21. Juni, dem Namensfest des hl. Aloisius, auf dem Schulhof der Aloisiusschule das Aloisiusfest feiert, das gleichzeitig das Schulfest der Schule ist. Der König wird hier unter mehreren Kandidaten beim Vogelschuss auf einen Holzvogel mit der Armbrust ermittelt. Der Kandidat, der den Rumpf von der Stange heruntergeschossen hat, wird als neuer Schützenkönig proklamiert.

Kurzgefasst lässt sich sagen, dass die Aloisius-Jugend Ahrweiler gemeinsam mit der Aloisiusschule ein Schulfest feiert, wie es wohl einmalig an einer deutschen Schule ist.

Mitglieder-Login

Wer ist Online

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Besucherzähler

Heute18
Gestern55
Woche306
Monat1353
Gesamt29825

Seitenhinweis

Die Internetseite ist optimiert für:

Internet-Explorer 

 Mozilla-Firefox

Anzeige 1920 x 1080