Aloisiusschüler ziehen souverän in die Zwischenrunde ein

Die Jungen der Aloisiusschule Ahrweiler ziehen beim Vorrundenturnier in Ringen souverän mit 7:1 Punkten und 11:0 Toren als Erster in ihrer Gruppe in die Zwischenrunde ein.
Das Team von der Grundschule Ahrbrück wurde mit 7:0 Toren geschlagen. 3 Tore erzielte Arjen Chroscz, 2 Tore Tom Müller, 1 Tor Toni Becker und 1 Tor Elian Sylejmani.
Im Spiel gegen die Grundschule Dernau setzten sich die Aloisiusjungen mit 4:0 Toren durch. Torschützen waren zweimal Elian Sylejmani, einmal Toni Becker und einmal Paul Curth. Das Spiel gegen die Grundschule Remagen endete 0:0. Insgesamt ließen die Abwehr und die Torhüter Tom Petkowski und Max Golly keinen Gegentreffer zu.
DSC 0299
Für die Grundschule Ahrweiler spielten: Max Golly, Toni Becker, Elian Sylejmani, Tom Petkowski, Tom Müller, Gustav Scharnbeck, Krisi Neza, Felix Hofer, Paul Curth, Marlon Beideck und Arjen Chroscz. Betreut wurde das Team von dem FSJler Florian Wassong und Rektor Klaus Mührel.
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.