Neues Klettergerüst auf dem Schulhof der Aloisiusschule

KlettergeruestAm Freitag, 28.02.2020, wurde auf dem Schulhof der Grundschule Ahrweiler das neue Klettergerüst eingeweiht. Nach der Anschaffung des Soccer-Courts 2017, zu dem der Förderverein bereits 35.000 Euro gesammelt hatte, steuerte der Förderverein wiederum rund 35.000 Euro zur Anschaffung des neuen Klettergerüstes bei, da das alte doch sehr in die Jahre gekommen und viel zu klein für rund 350 Schüler-Innen war. Mit Genehmigung der Stadtverwaltung, die das alte Klettergerüst und die alten Fallschutzplatten abbaute und die Entsorgungskosten trägt, wurden mit tatkräftiger und finanzieller Unterstützung der Garten- und Landschaftsbaufirma Libelt das neue Klettergerüst auf dem Schulhof der Aloisiusschule aufgebaut und die neuen Fallschutzplatten angebracht. In zwei Sponsorenläufen hatten die SchülerInnen rund 14.000 Euro erlaufen, die sie bei den Eltern und Sponsoren einsammelten. Das Geld wurde dem Förderverein zur Verfügung gestellt. Weitere Sponsoren waren die Gaststätte Pumpe, die Old School Cruisers, die Firma MIKA-Bau, die Kreissparkasse Ahrweiler und die Kreisverwaltung Ahrweiler und der Ortsbeirat Ahrweiler, der die TÜV-Kosten übernahm.
Rektor Klaus Mührel dankte allen Sponsoren und vor allem dem Vorstand des Fördervereins mit ihrer Vorsitzenden Elena Giffels. Der Förderverein hatte über Jahre hinweg in vielen ehrenamtlichen Aktionen die notwendigen finanziellen Mittel für den Soccer-Court und das Klettergerüst aufgebracht. Die Schüler-Innen freuen sich sehr auf ihr neues, großes Klettergerüst.
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.