"Jedem Kind seine Kunst"

Ausstellung von Waldgesichtern auf dem "Tag der offenen Höfe" in Grafschaft-Gelsdorf

Gelsdorf Hoefe 2018 1Gelsdorf Hoefe 2018 2Am 20. und 21.10.2018 hatten die Gelsdorfer Höfe und Betriebe wieder einmal ihre Türen für die Öffentlichkeit geöffnet. Diesmal war auch die Klasse 4a im Rahmen des Projektes "Jedem Kind seine Kunst" gemeinsam mit der Nierendorfer Künstlerin Bernadette Heeb-Klöckner mit dabei. In der Schreinerei Holzwerk in Gelsdorf zeigten die Schüler eine Ausstellung ihrer Waldkunstwerke. Einige der Kinder führten alle interessierten Besucher fachkundig herum und erklärten Entstehung und Titel ihrer Waldkunst. Viele Besucher kamen, um sich die tollen Bilder anzuschauen, und es gab sogar erste Kaufangebote. Diese mussten jedoch abgelehnt werden, denn die Ausstellung ist nun in den grünen Flur der Grundschule "zurückgezogen" und kann dort noch bis Weihnachten bewundert werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen