Aloisiusschüler ziehen souverän in die Zwischenrunde ein

Die Jungen der Aloisiusschule Ahrweiler ziehen beim Vorrundenturnier in Sinzig souverän mit 9:0 Punkten und 9:1 Toren in die Zwischenrunde ein.
Das Team von der Grundschule Westum wurde mit 2:1 Toren geschlagen. Die beiden Tore erzielte Toni Becker.
Im Spiel gegen die Grundschule Bad Bodendorf setzten sich die Aloisiusjungen mit 5:0 Toren durch. Torschützen waren zweimal Serge Badagbon, zweimal Toni Becker und einmal Farzan Mohammadi.
Das Spiel gegen die Grundschule Brohl-Lützing gewannen die Ahrweiler Jungen mit 2:0 Toren.
Die Treffer erzielten Elian Sylejmani und Arjen Chroscz.
Insgesamt ließen die Abwehr und die Torhüter Omid Wahidi und Max Golly nur einen Gegentreffer zu.
Vorrunde Fuball Jungen 2018
Für die Grundschule Ahrweiler spielten: Ferdinand Aizaga, Omid Wahidi, Serge Badagbon, Jonas Richber, Max Schmickler, Max Golly, Farzan Mohammadi, Toni Becker, Elian Sylejmani und Arjen Chroscz. Betreut wurde das Team von dem Praktikanten Joshua Köhler und Rektor Klaus Mührel.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen